Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Die 4 Stufen unseres Therapiekonzeptes „Leicht & Schlank“

1.      Die Startphase

Die ersten ein bis zwei  Wochen dienen der Umstellung des Stoffwechsels vom Fettaufbau hin zur Fettverbrennung. Die Kohlenhydratspeicher werden entleert und der Körper wird gezwungen in die Fettverbrennung zu gehen. Dies macht er nicht freiwillig, so dass in dieser Zeit eine sehr strenge Fastenkur eingehalten werden muss. Hier kommt es zu den klassischen Beschwerden, die bei allen Fastenkuren auftreten können, wie beispielsweise Kopfschmerzen, Durst, Müdigkeit, Abgeschlagenheit und Unwohlsein.  Hier können wir Sie mit wöchentlichen Spritzen oder täglich eingenommenen homöopathischen Kügelchen unterstützen.

In dieser Zeit essen Sie eine Vielzahl leckerer Lebensmittel, die es in jedem Supermarkt zu kaufen gibt. Der zusätzliche Einsatz von Nahrungsergänzungsmitteln hilft dabei, die wertvolle Muskulatur und somit Ihre Leistungsfähigkeit zu erhalten.  Nach spätestens 2 Wochen  ist diese Stoffwechselumstellung geschafft, Sie haben schon einige Kilos abgenommen und Sie fühlen sich leichter, freier und leistungsfähiger. Gerne könne Sie diese Phase auch verlängern, da der Gewichtsverlust hier am intensivsten ist.

 2.      Die Reduktionsphase

Die anschließende Reduktionsphase dauert solange an, bis Sie Ihr persönliches Wunschgewicht erreicht haben. Je nach Höhe des gewünschten Gewichtsverlustes erhalten Sie einen konkreten Zeitplan für die nächsten 3 bis 6 Monate. Die Auswahl der Lebensmittel wird etwas erweitert und wir unterstützen Sie auf Wunsch auch weiterhin mit wöchentlichen Spritzen. Alle 1 bis 2 Wochen erfolgt die Analyse der Körperzusammensetzung, um Stoffwechselprobleme frühzeitig zu erfassen und zu beheben. Auch der Genuss wird hier nicht zu kurz kommen, ohne den Erfolg zu gefährden. Wir freuen uns in dieser Phase gemeinsam über viele verlorene Pfunde und ein leichteres Lebensgefühl.

Die Dauer dieser Phase ist grundsätzlich nicht begrenzt. Wichtig ist uns dabei die enge Anbindung an den Therapeuten, da es immer wieder Zeiten der verringerten Stoffwechselaktivität gibt, die mit geeigneten Maßnahmen problemlos überwunden werden können. Je mehr Sie an Gewicht verlieren möchten, desto wichtiger ist die engmaschige Betreuung. In dieser Zeit motivieren wir Sie zu einem bewegungsreicheren Lebensstil. Ihre Lebensgewohnheiten verändern sich schrittweise. Wir garantieren Ihnen somit einen fitteren und schöneren Körper durch gesundes Abnehmen ohne Jojo-Effekt.

3.      Stabilisierungsphase

Gratulation! Sie haben Ihr Wunschgewicht erreicht. Nun belohnen Sie sich mit der Erfüllung eines lange gehegten Wunsches. Sie feiern sich und sind unglaublich stolz auf Ihre Leistung.

Jetzt beginnt aber auch die schwierigste Phase für Ihren Langzeiterfolg. Abnehmen ist leicht im Gegensatz zum langfristigen Gewichthalten! Die neu erlernten Gewohnheiten müssen jetzt langfristig in Ihrem Leben verankert werden.  Unser genetisches „Steinzeitprogramm“ erkennt, dass die „Hungersnot“ vorbei ist und programmiert den Stoffwechsel wieder auf Fettaufbau. Es will den alten Zustand mit dem hohen Körpergewicht um jeden Preis wieder herstellen, weil das hohe Gewicht der bessere Ausgangspunkt für die nächste Hungersnot bietet. Unser Körper braucht ungefähr zwei Jahre, um das neue Gewicht als optimales, anzustrebendes Gewicht anzunehmen. Dies ist der sogenannte „Set-Point“.

Auch hier begleiten wir Sie mit unserer Expertise. Die erlaubten Lebensmittel werden schrittweise erweitert, mehr Freiheiten sind erlaubt und die Kontakte werden seltener. Falls das Gewicht mehr als 3 Kilogramm auf der Waage nach oben geht, muss die sofortige Gegenregulation beginnen. Unser größtes Ziel ist es, Sie auch in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen.

 4.      Langzeiterfolg

Einmal Gewichtsprobleme, immer Gewichtsprobleme!

Kennen Sie das? Es gibt Menschen, die können so viel essen, wie sie möchten und nehmen nicht zu. Die verstehen auch nicht, warum Sie so aufpassen müssen. Das Leben ist nicht fair. Leider hat unsere Genetik unterschiedliche Veranlagungen hervorgebracht, die einen Teil unseres Lebens bestimmen. Dafür haben Sie sicherlich wertvolle Eigenschaften, die diese Menschen nicht haben, aber beim Gewicht hilft Ihnen das nicht weiter. Sie müssen zeitlebens mehr auf Ihr Gewicht achten, als andere Menschen.

Wir sind auch langfristig für Sie da. Mit den neu erlernten Gewohnheiten fällt es Ihnen nicht schwer, Ihr Wunschgewicht zu halten. Sie können dabei aktiv und genussvoll leben und blicken mit Verwunderung auf Ihr altes, schwereres Leben zurück.

 

Hier klicken und sofort Termin vereinbaren.