Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Leberfasten nach Dr. Worm®

Interview vom 31. August 2017 geführt von Sven Herzog mit Dr. Claudia Thiel und Michaela Cojaniz vom Ernährungszentrum-Saar

Für Anmeldung zum Leberfasten klicken Sie einfach jetzt hier.

Wie mache ich eine Leberfastenkur nach Dr. Worm®?

Sie möchten nachhaltig Ihren Stoffwechsel verbessern?

Dann melden Sie sich jetzt bei uns zum Leberfasten nach Dr. Worm® unter ärztlicher Begleitung an.

Sie können entweder einen Gruppenkurs besuchen oder Sie wählen die individuelle Fastenbegleitung mit jeweils 3 Beratungsterminen. Bei beidem brauchen wir von Ihnen vorab eine Laboranalyse, die nicht älter als 6 Wochen sein sollte. Wir haben dann Daten für die Verlaufskontrolle und können eventuelle Risiken für Ihre Gesundheit einschätzen. Sie erhalten von uns außerdem noch einen Kostenvoranschlag, damit Sie einen Teil der Beratungsgebühr durch Ihre Krankenkasse erstattet bekommen.

Nun kann es losgehen. Wir erfassen Ihr Gewicht, die Körpergröße und den Taillenumfang. Zusammen mit den Laborwerten Gamma-GT und Triglyceriden errechnen wir Ihren Fettleberindex. Der sagt uns viel über den Verfettungszustand Ihrer Leber. Danach ermitteln wir mit der Futrex©messung am Oberarm Ihre Körperzusammensetzung mit dem Fett-, Muskel- und Wasseranteil. Wir wollen, dass Sie überwiegend Fett verlieren und Ihre Muskulatur behalten. Nach dem Leberfasten nach Dr. Worm® wird erneut kontrolliert und Ihr Erfolg wird anhand des Fettverlustes dokumentiert.

Wir besprechen gemeinsam die Befunde und beraten Sie, wie Sie Ihre Medikamente während des Fastens einnehmen sollen. Dann erhalten Sie Ihre persönliche Leberfastenbox.

Falls Sie in den darauf folgenden Tagen Fragen oder Probleme haben, können Sie uns immer gerne kontaktieren. In den beiden weiteren Beratungsterminen erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen, um im Anschluss an die Intensivkur langfristig und nachhaltig mit einer leberfreundlichen Ernährung Ihren Stoffwechsel zu verbessern. Denn mit 2 Wochen Leberfasten nach Dr. Worm® allein ist es oft nicht getan. Gerne können Sie die Kur verlängern oder auf eine alternative Weise weiter Gewicht reduzieren. Auf jeden Fall wird Ihnen leicht fallen, auch darüber hinaus dran zu bleiben.

Gesundheit ist nicht nur Glückssache!

Wir begleiten Sie auch langfristig auf dem Weg zu einer lebergesunden Ernährung. Starten Sie jetzt sofort in ein leichteres und gesünderes Leben.

Ihr Ernährungsteam

Sie haben noch Fragen? Klicken Sie hier.

Oder melden Sie sich doch sofort an

Unsere Buchempfehlung für Sie:

Leberfasten nach Dr. Worm: Das innovative Low-Carb-Programm gegen die Fettleber

Volkskrankheit Fettleber: Verkannt - verharmlost - heilbar

LOGI-METHODE. Glücklich und schlank - Mit viel Eiweiss und dem richtigen Fett.

Download-Service

Leberfasten nach Dr. Worm® - Dr. Claudia Thiel im Gespräch mit Saarland Fernsehen1

leberfasten nach Dr. Worm® - Dr. Claudia Thiel und Michaela Cojaniz vom Ernährungszentrum-Saar im Gespräch mit Saarland Fernsehen1. Hier finden Sie das Interview zum Download und Nachlesen.